Praxis Solln
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie (Hautärztin), Allergologie, Ambulante Operationen, Lasermedizin
Hygienebeauftragte Ärztin in Klinik, Praxis und MVZ
Dr. med. Annette von Zumbusch

Liebe Patientinnen und Patienten,
Eine schwere Zeit liegt hinter uns. Das neue Jahr 2021 beginnt mit einem erneuten „Corona-Lockdown“. Alle Fachleute gehen davon aus, dass sich die Situation trotz der nun zunehmend möglichen Schutzimpfung frühestens zum Jahresende bessern wird. Glücklicherweise sind wir, d.h. unser Praxisteam, dank der von uns und Ihnen bereits seit dem 2.März 2020 konsequent umgesetzten Hygienemaßnahmen bisher gesund geblieben. Während der gesamten Zeit waren wir ohne coronabedingte Betriebsunterbrechung für Sie da. Heute möchten wir uns für Ihr Verständnis und besonders für Ihre Treue bedanken und uns an die Menschen erinnern, die wir an das Virus verloren haben.
Leider ist auch in diesem Jahr an ein „Vor-Corona-Verhalten“ nicht zu denken. Es gelten deshalb auch weiterhin bis voraussichtlich Ende des Kalenderjahres in unserer Praxis zu Ihrem und unserem Schutz 
folgende Maßnahmen:

  • Eine Vorstellung in unserer Praxis kann in jedem Fall nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 7918376 erfolgen. Die Erreichbarkeit ist weiterhin wegen hohen Telefonaufkommens etwas schwierig; sofern Sie bereits Patient/in in unserer Praxis sind, und wir Ihre Telefonnummer registriert haben, haben Sie sich im Rahmen der vorgeschriebenen Datenschutz-Aufklärung dazu bereit erklärt, dass wir Sie telefonisch kontaktieren dürfen. In diesem Fall versuchen wir, Sie zeitnah zurück zu rufen.
  • Sie können uns eine Email unter service.zumbusch@t-online.de schicken; hier müssen wir jedoch darauf hinweisen, dass es sich im Datenschutz-rechtlichen Sinne nicht um eine sichere Verbindung handelt, deshalb sollten Sie keine in diesem Sinne „kritischen“ Inhalte versenden, bzw. Sie tun dieses ggf. auf eigenes Risiko. Bitte teilen Sie uns besser (unter einem kurzen Stichwort zu Ihrem Anliegen) Ihre Telefonnummer mit, damit wir zurück rufen können. (Auf diesem Wege ist eine kurzfristige Rückmeldung i.A. allerdings nicht möglich.)
  • Für bekannte Patienten bzw. Heimbewohner besteht die Möglichkeit der gesicherten Videosprechstunde, bitte rufen Sie vorher an.
  • Die sogenannte „offene Akutsprechstunde“, zu der Sie sich unangemeldet im akuten Krankheitsfall in der Praxis vorstellen konnten, entfällt aus organisatorischen Gründen bis auf Weiteres.
  • Wir bitten auch weiterhin um Händedesinfektion, ein entsprechendes Gerät steht am Praxiseingang.
  • Das Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes am besten einer FFP2 Maske ist zwingend erforderlich. Plastikschilde können nicht akzeptiert werden. Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres auch für bereits geimpfte Patienten.
  • Alle ambulanten Operationen und Lasereingriffe werden unter erweiterten Hygienemaßnahmen durchgeführt.
  • Die Terminierung muss die bekannten Risikofaktoren (chronische, infektiöse, immunologische, onkologische sowie Stoffwechsel- Erkrankungen, höheres Lebensalter) jedes Einzelnen und aller Patienten in den Praxisräumen berücksichtigen, so dass hier Disziplin und Anpassung erforderlich ist, um die Anzahl der Menschen in der Praxis und damit die Infektionsgefahr zu reduzieren. Wir bitten um ggf. frühzeitige Absage vereinbarter Termine.

Zuletzt ein Wort in eigener Sache:
Wir, d.h. unser gesamtes Praxisteam, gehen bei allen Problemen gestärkt aus dieser Situation hervor. Wir haben gemeinsam mit Ihnen, den uns anvertrauten Menschen, verstanden, was wir „aneinander haben“. Viele von Ihnen haben wir schmerzlich vermisst und sind froh, dass wir uns bald wiedersehen können. Den einen oder anderen haben wir an das Virus verloren und trauern aufrichtig. Die Situation hat uns vor Augen geführt, wie leidenschaftlich gerne wir unsere Arbeit machen, welch großes Gut der soziale Kontakt und Zusammenhalt ist, wie fragil alle vermeintlichen Sicherheiten sind. Auch in Zukunft werden für Sie und uns Tage kommen, in denen wir alle (auch voneinander) genervt und unzufrieden sind, aber dann wollen wir uns daran erinnern, dass uns diese Zeit gelehrt hat, was und besonders wer im Leben wirklich wichtig ist.
Wir freuen uns aufrichtig auf das Wiedersehen 2021 mit Ihnen!
Ihr Praxisteam Dr. Annette von Zumbusch

 
Dr. med. Annette
von Zumbusch

Fachärztin für Dermatologie
und Venerologie (Hautärztin),
Allergologie, Ambulante
Operationen, Lasermedizin
Sprechzeiten:
Mo-Fr 9.00-11.00, nachmittags
nach Vereinbarung,
Tel. Terminvereinbarung
tgl. ab 8:30
81479 München
Wolfratshauserstr. 210a
Tel. +49 (0)89 7918376
Copyright © Dr. med. Annette von Zumbusch