Praxis Solln
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie (Hautärztin), Allergologie, Ambulante Operationen, Lasermedizin
Artikel Trenner

Optische Kohärenztomographie (Vivosight) zur Hautkrebsdiagnostik

Bei der Hautanalyse mit dem Vivosight-Gerät wird mittels der optischen Kohärenztomographie (OCT) eine optische Schichtaufnahme der Haut durchgeführt.
Bei diesem Verfahren entsteht keine Belastung durch Röntgenstrahlung, da ein spezieller optischer Laser zum Einsatz kommt , dessen Reflexionen aus den oberen 2mm der Haut analysiert und zu einem Bild zusammengesetzt werden. Dieses Verfahren ist vollkommen ungefährlich und schmerzfrei und dauert in der Regel ca. 5 min. pro Hautveränderung. Ähnlich wie mit einem Ultraschall Gerät, jedoch mit deutlich besserer Auflösung, können die oberen 2mm der Haut fast wie mit einem feingeweblichen Befund (Histologie) untersucht werden, es ist keine besondere Vorbehandlung erforderlich.
Wir verfügen in München über die längste Erfahrung mit diesem Gerät .
Insbesondere bei sog. epithelialen Tumoren wie Basalzellkarzinom, spinozelluläres Karzinom oder aktinischen Präkanzerosen ist der Untersucher in der Lage, mit der OCT ohne Operation zeitnah eine Diagnose zu stellen und so eine bessere Grundlage zur schnellen Entscheidung über die Therapie zu gewinnen. Ein weiterer gut etablierter Anwendungsbereich für die OCT ist die Diagnostik von Nagelpilzerkrankungen. Innerhalb von Sekunden kann nachgewiesen werden, ob ein Nagel pilzbefallen ist.
Diese spezielle Untersuchung ist nicht Gegenstand des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen und wird deshalb privat abgerechnet.
 

Dr. med. Annette
von Zumbusch

Fachärztin für Dermatologie
und Venerologie (Hautärztin),
Allergologie, Ambulante
Operationen, Lasermedizin
Sprechzeiten:
Mo-Fr 9.00-11.00, nachmittags
nach Vereinbarung,
Tel. Terminvereinbarung
tgl. ab 8:30
81479 München
Wolfratshauserstr. 210a
Tel. +49 (0)89 7918376
Copyright © Dr. med. Annette von Zumbusch